26. Februar 2016

Dr. med. Senait Trapp

Teilen Sie diesen Artikel:

Professionelle LaufbahnDr. med. Senait Trapp

Seit 2016 im Gynaekologikum

Inhaberin und Ärztin

2014 bis 2016 Vivantes Brustzentrum Am Urban (Berlin)

Neben der Diagnostik und operativen Tätigkeit, hauptsächlich Betreuung der Chemotherapien in Berlins größtem Brustzentrum

2013 Elternzeit

2006 bis 2012 Markus Krankenhaus (Frankfurt am Main)

  • Neben der Arbeit auf klassischen gynäkologischen Stationen und im Kreissaal, ebenso Tätigkeit im regional größten Brustzentrum in Zusammenarbeit mit Dr. Fariba Khandan unter Leitung von Prof. Dr. Gauwerky und anschließend PD Dr. Thill
  • Einführung, Betreuung und Leitung der Myomsprechstunde sowie Ausbau der laparoskopischen Chirurgie

Facharztprüfungen

April 2016 Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“

Dezember 2015 Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“

Mai 2012 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Hochschulbildung

Juni 2006 Approbation der Landesärztekammer Hessen

Mai 2006 3. Staatsexamen (Note „sehr gut“ sowie Gesamtnote Medizinstudium „sehr gut“)

1999 bis 2006 Medizinstudium

  • an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität (Frankfurt am Main)
  • an der NYU (New York)
  • an Medicinski fakultet (Zagreb)

Zusatzqualifikationen

März 2016 Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung

2015 Ausbildung zur Ärztin für Naturheilverfahren an folgenden Stätten

  • Ärztebund (Bad Wörishofen)
  • Knappschaftskrankenhaus (Essen)
  • Habichtswaldklinik (Kassel)
  • Internationale Gesellschaft für Biologische Medizin (Berlin)

2015 Mammasonographie Grundkurs, Aufbaukurs und Abschlusskurs an der Charité Berlin

Juni 2015 Prüfärztin für klinische Studien/GCP für Prüfer

Promotion

2008 „Der HERV K18 sowie Polymorphismen des ICOS-Genclusters bei Typ 1 Diabetes mellitus“ (Ergebnis „magna cum laude“)

Sprachen fließend

Deutsch

Englisch

Kroatisch